Naturerlebnistage

Diese Veranstaltung findet mit dem WWF Zürich in unserer Gärtnerei statt.

Gartenpiraten auf Gemüsejagd

Was braucht eine Pflanze, damit sie wächst? Warum ist der Regenwurm der beste Freund vom Bauer? Und warum braucht es Bienen, damit die Tomaten wachsen?
Einen Nachmittag lang wollen wir gemeinsam durch den Garten streifen und erkunden, woher unser Gemüse kommt. Dabei werden wir in Erde und Kompost wühlen, im Gewächshaus Tomaten und Gurken ernten und an Kräutern schnuppern. Zwischendurch wird genascht und Saatbomben gebastelt.

Gerne dürfen Erwachsene die Kids begleiten und einen Einblick in die Arbeitsweise einer solidarischen Gemüsekooperative nehmen.

Treffpunkt: Meh als Gmües Gemüsekooperative, Reckenholzstrasse 150, Zürich-Affoltern
Alter: 6-14 Jahre
Kosten: 25.- / 20.- für ZKB-Jugendkontoinhaber und WWF-Mitglieder
Mitnehmen: gute Schuhe und Kleidung, die schmutzig werden darf

Anderes: Dieser Anlass kann sowohl von Kindern alleine als auch von Kindern in erwachsener Begleitung besucht werden. Erwachsene bezahlen 30.- (WWF-Mitglieder) oder 35.- (Nicht-Mitglieder). Bitte bei der Anmeldung im Bemerkungsfeld Anzahl Kinder und Anzahl Erwachsene vermerken.

Zur Anmeldung →
Weitere Informationen zu den Naturerlebnistagen des WWF Zürich →