Süss-sauer eingelegtes Gemüse

Zutaten

Zubereitung

Das Gemüse in grosse Stücke schneiden - bei grossen Zucchinis sollten evtl. die Kerne und Schale entfernt werden - und alles zusammen in einen Topf geben. Aufkochen, abschmecken und heiss in Gläser füllen. Sollte die Flüssigkeit nicht ausreichen, damit alles Gemüse bedeckt ist, kann man ein heisses Essig-Wasser-Gemisch (Verhältnis 1:2) zum Auffüllen verwenden. Nur wenn alles mit Flüssigkeit bedeckt ist, hält sich das Gemüse.
Tipp: Wer das "Süss" nicht braucht kann den Zucker weglassen und erhält zum Beispiel köstliche Essiggurken.